Albersdorf-Prebuch - Standort Oststeiermark

Albersdorf-Prebuch

Die Gemeinde Albersdorf-Prebuch liegt im Bezirk Weiz und umfasst die Ortschaften Albersdorf, Kalch, Postelgraben, Prebuch und Wollsdorferegg. Die erstmalige urkundliche Erwähnung fand 1340 statt. Das Stift Göß war dabei ein wichtiger Grundherr im Gemeindegebiet.

In der Region überwiegt der Obstbau. Durch die verkehrsgünstige Lage und die Nähe zu den Städten Gleisdorf, Weiz und Graz sind heute viele der Einwohner Tagespendler. Im Gewerbepark haben sich zahlreiche Firmen angesiedelt. Dennoch hat sich die Gemeinde ihren ländlichen Charakter behalten, ideal, um verschiedene Sport- und Freizeitaktivitäten durchzuführen oder einfach die Seele baumeln zu lassen. Im Gemeindeamt kann man sich ein Pedelec ausleihen und damit zum Beispiel eine Radtour durch das abwechslungsreiche oststeirische Hügelland unternehmen. Die Radwege nach Gleisdorf, Feldbach und Weiz laden zum Genussradeln ein. Für Genießer bietet sich ein Spaziergang entlang der Apfelstraße an. Für die Freizeitgestaltung stehen außerdem noch diverse Spiel- und Sportplätze zur Verfügung.

2.035

Einwohner

14,16 km²

Fläche

366 m

Seehöhe

7

Vereine

464

Personen bis unter 20 Jahren

Aus- und
Weiterbildung


Wo es noch so viel zu entdecken gibt.

mehr erfahren

Regional shoppen


Die Oststeiermark bietet für alle Sinne herrliche Genüsse.

mehr erfahren