Burgau - Standort Oststeiermark

Burgau

Die Marktgemeinde Burgau mit ihrem reizvollen Ortsbild und dem Wasserschloss als Wahrzeichen liegt im süd-östlichen Teil des Bezirks Hartberg-Fürstenfeld nahe der Landesgrenze zum Burgenland.

Das bedeutendste Wasserschloss der Region befindet sich mitten in Burgau. Zahlreiche Ausstellungen und Führungen gibt es dort über das ganze Jahr verteilt. Die Marktgemeinde Burgau ist der ideale Startpunkt für eine kulinarische Reise wie auch Thermentour, denn unzählige Thermen sind in kurzer Distanz erreichbar. Durch die Lage am Thermenradweg R12 ist Burgau ein kleines Paradies für Ruhe- und Erholungssuchende.

Die familiengeführten, modernen Restaurants und Buschenschenken sind Treffpunkte für Genießer. Ein natürliches Erlebnis für alle Sinne bietet der Labonca Biohof in Burgau, ein Leitbetrieb für artgerechte, faire und nachhaltige Tierhaltung. Die „Sonnenschwein“- Produkte sind weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt. Die faszinierende Welt des Labonca Biohofs kann bei einer spannenden Führung inklusive einer Verkostung entdeckt werden.

1.051

Einwohner

20 km²

Fläche

275 m

Seehöhe

20

Vereine

163

Personen unter 20 Jahren

Urlaub in der Oststeiermark


Wo es noch so viel zu entdecken gibt.

mehr erfahren

Aus- und
Weiterbildung


Wo es noch so viel zu entdecken gibt.

mehr erfahren