Neudau - Standort Oststeiermark

Neudau

Die Marktgemeinde Neudau liegt im mittleren Lafnitztal in der Oststeiermark. In der Gemeinde gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Natürlich das Schloss der alten Fabrikker der Familie Borckenstein, aber auch das Alte Rathaus mit dem Hauptplatz und der Kirche.

Für Natursuchende sind die Naturschutz-, Natura 2000- sowie Ramsar-Schutzgebiete Neudauer Teiche und die Lafnitz-Auen interessant. Durch die Gemeinde führt der Lafnitztalradweg, ca. 100 km die Lafnitz entlang bis nach Ungarn.

In der Gemeinde finden sich zahlreiche Freizeitmöglichkeiten: So gibt es ein Hallen- und Freibad, eine Sauna, mehrere Spielplätze, einen modernen Fußballplatz, Tennisplätze, Möglichkeiten zum Fischen sowie zahlreiche Geh-, Rad- und Wanderwege. Gemütliche Cafés und Gasthäuser laden in der Gemeinde zum Verweilen ein.

1.459

Einwohner

13,66 km²

Fläche

289 m

Seehöhe

21

Vereine

332

Personen unter 20 Jahren

Regional shoppen


Die Oststeiermark bietet für alle Sinne herrliche Genüsse.

mehr erfahren

Wohnen in der
Oststeiermark


Wo es noch so viel zu entdecken gibt.

mehr erfahren