Gutenberg-Stenzengreith - Standort Oststeiermark

Gutenberg-Stenzengreith

Die Gemeinde Gutenberg-Stenzengreith liegt im Bezirk Weiz. Sehenswürdigkeiten, wie die Loretokapelle, das Schloss Gutenberg, die Pfarrkirche und vor allem die schöne Raabklamm, die mit einer Länge von über 10 Kilometern die längste, und wohl auch schönste Klamm Österreichs ist, begeistern die Besucher der Gemeinde. Durch ihre intakte Natur bietet die Raabklamm ihren Besuchern ein einmaliges Wandererlebnis.

Die Gemeinde Gutenburg-Stenzengreith bietet zahlreiche Wanderwege und Radfahrmöglichkeiten. Gasthäuser, Beherbergungsbetriebe, Nahversorger und Selbstvermarkter bieten ein kulinarisches Angebot in der Gemeinde. Zahlreiche Vereine und eine Bücherei bieten Freizeit- und Lesemöglichkeiten. Die auf einem in die Raabklammschlucht vorspringenden Felsen erbaute Burg Gutenberg wurde im 12. Jahrhundert erbaut. Die Familie Stubenberg besitzt das weitläufige Anwesen.

1.752

Einwohner

27,67 km²

Fläche

400 - 1142 m

Seehöhe

12

Vereine

367

Personen unter 20 Jahren

Regional shoppen


Die Oststeiermark bietet für alle Sinne herrliche Genüsse.

mehr erfahren

Wohnen in der
Oststeiermark


Wo es noch so viel zu entdecken gibt.

mehr erfahren