Eventkalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eva Argentina Y Grupo

10. Juni 2021 20:00 - 22:30

Sängerin, Künstlerin, Verbinderin der Kulturen

Eva Argentinas Mission ist es die Kulturen zu verbinden – österreichische Tradition trifft südamerikanisches Lebensgefühl in Musik und Ausdruck. Durch Konzerte und Projekte mit internationalen Musikern verbreitet sie Botschaften von Zusammenhalt, Frieden und Gemeinschaft. Viele Jahre Aufenthalt in verschiedenen Ländern prägten den Wunsch, Kulturen und Menschen zusammenzubringen. Gemeinsam mit ihren FreundInnen aus Österreich, Argentinien, Uruguay, Peru und anderen Ländern hat sich das Projekt Abrazo a las Culturas zu einem internationalen Projekt entwickelt. Mit mehr als 80 Auftritte in Österreich, Ungarn und Südamerika gelingt es ihr, die Kulturen mit Respekt zu verbinden. Ihre Musik wird auf internationalen Radiostationen gespielt. Mit ihrem Projekt überwindet sie nicht nur die Grenzen der Länder sondern auch Sprachbarrieren. Mit Übersetzung und Gesang in Südsteirisch, Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugisisch, Quechua und Mapundungún gelingt es ihr die Kulturen anzunähern.

Mi Tierra, Mi Río

Die CD “Mi Tierra, Mi Rìo” ist das stimmige Ergebnis der Tournee von 2018/19 der österreichischen Sängerin Eva Schilder durch Argentinien und Uruguay. 2011 formierte sich in Mar del Plata, Argentinien, die Band „Eva Argentina y grupo“, die ihren Schwerpunkt auf Musik aus Argentinien und Uruguay legt. Im Rahmen des Projektes „Abrazo a las culturas“ zwischen Österreich und Argentinien stellt Eva mit sieben hervorragenden Instrumentalisten und SängerInnen aus Mar del Plata, dem uruguayanischen Komponisten und Sänger Yabor und dem Percussionisten Matias Etxeartea eine überzeugende künstlerische Performance vor.

Folklore aus den Rio de la Plata Ländern Argentinien und Uruguay, mit Übersetzungen der Sängerin des uruguayanischen Komponisten Aníbal Sampayo und des argentinischen Komponisten Ramón Ayala ins Deutsche, sind der Inhalt der CD. Ein rituelles Lied der Mapuche, Rasguido doble, uruguayanischer Sobrepaso und Candombe, argentinische Cueca, eine revolutionäre Chacarera, der Hauch eines Liebesliedes im Rhythmus eines Bossa, Tango im Stil von Bajo Fondo, tango tradicional und eine Komposition der Künstlerin, eine Zamba, interpretiert auf Deutsch und Spanisch, wurden mit hoher Professionalität und viel Liebe zum Detail aufgenommen.

Karten: Info-Büro Stadtgemeinde Gleisdorf, 0800/312512, alle Raiffeisenbanken Stmk, Ö-Ticket
freie Sitzplatzwahl VVK € 15,- / AK € 18,-, Kulturpass VVK € 12,- / AK € 15,-, ACard VVK € 13,50 / AK € 16,20, Behinderte VVK € 10,- / AK € 13,-
ACard-Ermäßigungen nur im Info-Büro Gleisdorf erhältlich – für Kartenkauf über Ö-Ticket klicken Sie bitte hier!

Details

Datum:
10. Juni 2021
Zeit:
20:00 - 22:30
Webseite:
https://www.kulturkeller.gleisdorf.at/

Veranstalter

Kulturkeller Gleisdorf
Telefon:
+43 650 46 46 666
E-Mail:
kulturkeller@gleisdorf.at
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Kulturkeller Gleisdorf
Weizer Straße 19
Gleisdorf, 8200 Österreich
Google Karte anzeigen
Telefon:
+43 650 46 46 666
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden