Weiterbildungsreihe Kommunale Jugendarbeit ging in die zweite Runde

Unter dem Motto „Wir machen Gemeinden zukunftsfit“ geht in allen 7 steirischen Regionen eine vierteilige Workshopreihe rund um das Thema kommunale Jugendarbeit über die Bühne.

In der Oststeiermark fand das zweite Modul in Hartberg statt und die Teilnehmer:innen wurden rund um die Themen Beteiligung und Netzwerke fit gemacht. Praxisnahe Beispiele lockerten den Abend auf und machten Lust auf mehr.

Nadja Ulz von beteiligung.st gab theoretische und praktische Einblicke rund um das Thema Partizipation. Markus Seunig vom steirischen Landesjugendbeirat erläuterte die Möglichkeiten und Chancen die sich durch aktives vernetzen und beständige Kooperationen ergeben.

Weitere Termine

  • 21. September in Birkfeld um 18.00 Uhr
  • 20. Oktober in Fürstenfeld um 18.00 Uhr

Alle Details finden Sie im Programm!

Alle Termine können getrennt voneinander besucht werden. Wir bitte um Anmeldung unter grasser@oststeiermark.atAuf Ihre Teilnahme freuen wir uns!

Was wird geboten:

  • kostenfreie Veranstaltungen zu je 2,5 Stunden
  • spannende Fachimpulse und praktische Tipps und Beispiele
  • ein „Handwerkszeug“ für gelingende Kommunale Jugendarbeit in Ihrer Gemeinde
  • Das Handbuch Kommunale Jugendarbeit als Unterlage und Nachschlagewerk

Für wen:

  • Bürgermeister:innen
  • Entscheidungsträger:innen
  • Interessierte (Jugend-)Gemeinderät:innen
  • kommunale Jugendbeauftragte
  • und für alle die sich in der Gemeinde rund um das Thema Jugend engagieren.