Über 10.000 Personen brachte SAM-Sammeltaxi Oststeiermark bereits weiter!

Die 10 000ste SAM-Fahrt wurde in der Oststeiermark mit 100,- belohnt.
Seit 10. Jänner 2020 ergänzt SAM – Das Sammeltaxi Oststeiermark – erfolgreich den bestehenden öffentlichen Verkehr in mehr als 60 Gemeinden. SAM wird von den Bewohnerinnen und Bewohnern vor allem dazu genutzt, um aus den Randgebieten und entlegenen Ortsteilen in die regionalen Ortszentren sowie zu Bus & Bahn zu gelangen.

Dies wollte auch der 10.000ste Fahrgast mit der Fahrt von  Thannhausen nach Weiz zum Bahnhof um mit der S-Bahn nach Hause zu kommen. Zu seiner Überraschung wurde er dafür mit 100 Euro SAM-Guthaben belohnt.

LAbg. Bgm. Silvia Karelly, Vorsitz Regionalverband Oststeiermark freut sich, dass jemand, der regelmäßig SAM nutzt, mit 100 Euro belohnt wird und übergab zusammen mit der Regionalentwicklung Oststeiermark und ISTmobil den Gutschein. Franz Kneißl, GF Regionalentwicklung Oststeiermark unterstreicht die Wichtigkeit für SAM im ländlichen Raum.

SAM stellt die Mobilitätsgrundversorgung für Jung und „Junggebliebene“, um den Bedürfnissen des täglichen Lebens nachzugehen, (z.B. Einkauf, Arzt, Apotheke, Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten, soziale Kontakte, usw.) sicher. Gerade ältere Personen, Jugendliche oder Menschen, die aus persönlichen Gründen auf ein eigenes Auto verzichten, bekommen mit SAM die „Freiheit“, selbstbestimmt, flexibel und kostengünstig unterwegs zu sein. Somit werden genau die Ansprüche erfüllt, für die das Mikro-ÖV (Öffentlicher Verkehr) System „Sammeltaxi Oststeiermark“ eingerichtet worden ist.

Diese für die Region Oststeiermark neue Art der Mobilität soll insbesondere auch den Jugendlichen die Möglichkeit bieten, ohne Auto von A nach B zu gelangen. Mit dieser gewonnenen „Freiheit“ durch SAM für junge Oststeirer*innen will man auch der Abwanderung aus dem ländlichen Raum entgegenwirken. Neben dieser neuen SAM-Mobilität bietet die Oststeiermark als dynamische und innovative Wirtschaftsregion zahlreiche Arbeitsplätze, die branchenmäßig breit aufgestellt sind. Zudem bietet die Oststeiermark einen naturnahen Lebensraum für junge Menschen. Diese Punkte sind die besten Voraussetzungen fürs Leben, Wirtschaften und Genießen in der Oststeiermark.

Zudem leistet SAM u.a. durch automatische Bündelung von Fahrten einen großen Beitrag zur nachhaltigen Mobilität und letztendlich zum Klimaschutz.

Einen kompakten Überblick über SAM sowie allen Haltepunkten in den Gemeinden bekommst du über oststeiermark.at/SAM, Kundenhotline 050 36 37 39 oder dem Bürgerservice der Gemeinden.

Infos & Service

Buchung: 050 36 37 38

Auskunft: 050 36 37 39

kundenservice@ISTmobil.at

oststeiermark.at/sam

 


Dieses Projekt wird aus Mitteln des Verkehrsressorts des Landes Steiermark gefördert und des Steiermärkischen Landes- und Regionalentwicklungsgesetzes unterstützt.