Roter Gugl ROCK THE STATION OPEN AIR

Der Rote Gugl ist ein gemeinnütziger Kulturverein und ein Musikclub in Leitersdorf b. Hartberg (Stmk.) und veranstaltet verschiedene Events quer durch das alternative musikalische Spektrum (Rock, Metal, Alternative, Pop). Die Mitglieder des Kulturvereins möchten für Musiker & Musikbegeisterte einen besonderen Raum in relaxter Umgebung schaffen.

In der heimischen Musikwelt ist das ehemalige Bahnhofsgelände in Leitersdorf durch das kultige Open-Air-Festival „ROCK THE STATION“ bekannt geworden. Das Festival findet bereits seit dem Jahr 2000 jedes Jahr mit sehr großem Zuspruch statt. Unzählige Bands aus dem In- und Ausland performten bereits auf der imposanten, selbst-gezimmerten Open-Air-Bühne.

Am selben Gelände wurde neben dem Open-Air-Areal ein uriger Musikclub, der Rote Gugl aufgebaut. Nach größeren Umbaumaßnahmen 2015 wird der Club nun wieder (fast) jedes Wochenende für Live-Konzerte oder Partys genutzt. Interessante österreichische Bands und internationale Acts, sowie auch DJs finden ihren Platz im Roten Gugl.

Nach einer mehrmonatigen Pause aufgrund der Covid-19 Maßnahmen gibt es nun am 15.8.2020 das nächste Highlight in etwas abgespeckter Form:

ROCK THE STATION OPEN AIR 2020

Wann: 15. August 2020 von 16.00 bis 01.00 Uhr

Wo: Bahnhof Leitersdorf

Lineup:

  • Spitting Ibex
  • Ampere
  • Supafesch
  • Rotzngift
  • Noankastl

Freier Eintritt