Junge Oststeiermark

Beinahe ein Drittel aller Bewohner*innen unserer Region sind Kinder und Jugendliche (0-26-jährige), d.h 49.166 junge Menschen. Dieser großen und damit wichtigen Bevölkerungsgruppe gilt es besonders viel Aufmerksamkeit zu schenken. Auch im Vergleich der steirischen Regionen hat die Oststeiermark die Nase vorne, mit einem Anteil von fast 20% bei den 0-20-jährigen ist die Oststeiermark die jüngste Region.

 

 

 

 

 

 

Gemeinden – Heimat junger Menschen
Jede der 67. oststeirischen Gemeinden beheimatet eine Vielzahl an jungen Menschen und stellt somit deren unmittelbaren Lebensraum dar. Kommunen haben eine wesentliche Schlüsselrolle für die Gegenwart der Jugend inne. Jugendpolitik bezeichnet jene Bereiche von Politik, die sich um Anliegen, Interessen, Rechte und Pflichten von Jugendlichen kümmern sowie Rahmenbedingungen schaffen, damit junge Menschen befähigt sind die Anforderungen ihrer Lebensphasen zu bewältigen. Wirksame Jugendpolitik soll dabei mit Jugendlichen gestaltet werden und weniger eine Politik für Jugendliche sein. Die Anliegen der Jugendlichen müssen in allen Politikbereichen und bei allen Entscheidungen berücksichtigt werden.