Ankündigung

Die Jugend der Oststeiermark hat die Möglichkeit in der Landespolitik mitzumischen.

von Jugendmanagement in Kinder und Jugend
Im Rahmen des Jugendlandtags haben Jugendliche selbst die Möglichkeit aktiv an der Gestaltung ihres Lebensumfeldes teilzunehmen sowie Ideen und Veränderungswünsche mit politischen Verantwortlichen zu besprechen.
Bild Die Jugend der Oststeiermark hat die Möglichkeit in der Landespolitik mitzumischen.

Im Vorfeld zum Jugendlandtag veranstaltet die Fachstelle für Kinder-, Jugend- und BürgerInnenbeteiligung 15 Regionaltreffen in der gesamten Steiermark.
Der Jugendlandtag richtet sich an alle Jugendlichen zwischen 16 und 20 Jahren, die ihren Lebensmittelpunkt in der Steiermark haben. Egal ob gerade in Lehre, Schule oder bereits draußen, alle Jugendlichen stehen im Zentrum. Im Rahmen des Jugendlandtags gibt es für sie die Möglichkeit, ihre Meinung zu sagen, selbst aktiv an der Gestaltung ihres Lebensumfeldes teilzunehmen sowie Ideen und Veränderungswünsche mit politischen Verantwortlichen zu besprechen.
Die Themen werden dabei von den Jugendlichen selbst vorgegeben.

Regionaltreffen für die Oststeiermark:

Das Regionaltreffen in Gleisdorf findet am Montag, 3. Oktober 2016 von 8.30 bis 12.30 Uhr im forumKLOSTER statt.
Anmeldung unter http://mitmischen.steiermark.at/cms/beitrag/12493039/131537395/_1

Das Regionaltreffen in Hartberg findet am Freitag, 11. November 2016 von 8.30 bis 12.30 Uhr im Kultur- und Mehrzwecksaal der BH Hartberg-Fürstenfeld statt.

Anmeldung unter http://mitmischen.steiermark.at/cms/beitrag/12493086/131537395/_1

Am 01. Dezember haben dann knapp 60 Jugendliche aus den Regionaltreffen die Möglichkeit im Grazer Landtag auf Politikerinnen und Politiker zu treffen und
die in den Regionaltreffen gesammelten Anliegen zu vertreten.

zurück